Telekom, 1. Versuch

Dienstag, 8. Februar 2011 |  Autor:

Am Freitag kam ein Anruf: ein Sub der Telekom will den Hausanschluß fertigstellen. Eine genaue Uhrzeit konnte nicht ausgemacht werden. „Zwischen 9 und 12 Uhr am Dienstagvormittag“ mußte genügen. Da der Bauherr dienstags im Allgemeinen sowieso auf der Baustelle ist, war das kein Problem.

Ich habe dann heute mit Mathias (Bauleiter) die übliche Besichtigungstour durchs Haus gemacht, dies und jenes besprochen und zum Abschluß noch einen Kaffee getrunken. Danach ist Mathias los und ich habe mich an weiteren Deckeneinbauleuchten zu schaffen gemacht. Das dauerte bis 13 Uhr (9 Leuchten sind nun im Flur montiert, 8 in der Küche noch offen). Wer nicht kam, war die Telekom. Na mal sehen, wann der nächste Anruf kommt…

Tags »   

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Medien

Diesen Beitrag kommentieren.

Ein Kommentar

  1. 1
    Roland 

    Das leidige Thema mit der Telekom hat wohl jeder. Ich hab noch nirgends gelesen, dass das immer alles geklappt hat 🙂

Kommentar abgeben

CAPTCHA Image CAPTCHA Audio
Refresh Image