Tipp: Checkliste

Donnerstag, 5. Mai 2011 |  Autor:

Checkliste

Checkliste

Ich hatte 2 Wochen vor dem Einzug für jedes Zimmer eine Checkliste aufgehängt. Diese hatte ich primär dafür gedacht, die letzten Handwerker, das „Reinigungspersonal“ (meine Eltern und Freunde), sowie mich selbst (Eigenleistung Bus-System) zu koordinieren. Eher aus Zufall hatte ich unten auf den Blatt etwas Platz gelassen. Dort haben wir dann die Sachen eingetragen, die uns jeweils in den Zimmern auffielen. Ergebnis: Die Handwerker, die heute im Haus waren, haben fast ohne Rücksprache ihre Punkte (ich nenne es mal nicht „Mangel“) beseitigt. Erstaunlich, aber effizient. Von daher zur Nachahmung empfohlen.

Heute waren der Sani (Restarbeiten Heizung, sowie Inbetriebnahme der Gast-Dusche), der Fenstertischler (Nacharbeiten und Abnahme), der Maler (Abnahme), sowie die Dielenleger da. Bei letzteren gab es ein Problem. Unsere Eschedielen verfärben sich nach Kontakt mit klarem Wasser rot. Die Verfärbung verschwindet auch nicht mehr vollständig beim Trocknen. Das Problem konnte eingekreist werden. Im Ergebnis werden wir wohl für ein paar Tage jemanden besuchen fahren. In der Zeit bekommen die Dielen nochmal einen Feinschliff und anderes Öl.

Tags »   

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Bauen, Tipps

Diesen Beitrag kommentieren.

Ein Kommentar

  1. 1
    Constanze 

    Guter Tipp, hab ich mir gleich mal notiert!

    Ist sicher auch nicht schlecht als To-Do-Liste während des Ausbaus, als Anreiz für die Helfer ;-).

Kommentar abgeben

CAPTCHA Image CAPTCHA Audio
Refresh Image