Sense dengeln, wer kann das noch?

Montag, 28. Mai 2012 |  Autor:

Ich habe mir vorgenommen, das Sensen zu erlernen. Eine alte Sense war zufällig gefunden, diese muss aber nun gedengelt werden. Beim dengeln wird das Material ganz dünn und scharf gemacht, ohne das Material verloren geht, wie das beim Schleifen der Fall wäre. Das Blatt hält dadurch also sehr viel länger.
Nun habe ich schon hier und dort gefragt, aber es gibt niemanden mehr, der dengeln kann. Das kann doch wohl nicht wahr sein. Vor 30 Jahren gabs keine Rasentraktoren… Wo sind die Leute also alle hin? Falls jemand im Umkreis Dresden jemanden kennt, der einen kennt, der noch dengeln kann, möge er mich bitte kontaktieren!

Tags »   

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Garten, Grundstück

Diesen Beitrag kommentieren.

2 Kommentare

  1. 1
    Lars 

    Hallo…
    Ist ja echt Klasse das jemand noch das Sensen lernen möchte. Das Problem mit dem Dengeln könnte ich ihnen weiterhelfen. Schau mal unter http://www.sensenwerkstatt.de, da gibt es einen Schlagdengelapparat. Das ist für Anfänger genau das Richtige.
    Bauen zur Zeit ein Haus in Herzogswalde mit 1500m² Grundstück (da gibts genug zu mähen). Ansonsten super Tagebuch bin echt begeistert und fachlich absolut top.
    Viele Grüße

  2. 2
    Matthias 

    Ist ja spannend. Eine Kollegin von mir wohnt auch dort. Und der Klempner gleich nebenan 🙂
    Dengelmann habe ich erstmal gefunden. Im Herbst lerne ich das dann mal auch…

Kommentar abgeben

CAPTCHA Image CAPTCHA Audio
Refresh Image