Igelchen im Nebel – Was ist das???

Sonntag, 27. Januar 2013 |  Autor:

Ich hole den Artikel mal noch einmal vor und hab damit bei der Hausherrin sicherlich ein Stein im Brett :)

Heute schreibe ich mal einen Werbeartikel, fast in eigener Sache. Die Hausherrin hat vor einem guten halben Jahr einen Velag gegründet. Und das in den wilden Zeiten des Internets. Aber sie hat das gut voran gebracht. Der Verlag ist der mikaja – Kinder- und Jugendbuchverlag. Wie der Name schon sagt, möchte Sie Kinder- und Jugendbücher herausgeben.

Zitat:

“Unser Ziel ist es, anspruchsvolle und außergewöhnliche Kinder- und Jugendbücher herauszugeben. Unsere literarisch wertvoll erzählten Geschichten sollen unsere kleinen und jungen Leser in erster Linie unterhalten. Wir wollen sie außerdem zum Lachen bringen, sie aufbauen und ganz nebenbei erzieherisch wirken, ohne dabei den Zeigefinger zu erheben. Das Liebevolle und Überraschende haben wir stets im Blick. Unsere Geschichten sollen berühren, zum Nachdenken bringen, die Fantasie der Kinder anregen und die Abenteuerlust wecken.”

mikaja Verlag

Und so steht nun das erste Buch im Regal – oder besser – es steht natürlich im Onlineshop.

Hier könnt ihr also ein prima Weihnachtsgeschenk erwerben, welches etwas anders ist, als andere Geschenke. Und wenn ihr es nicht selber kauft, dann sagt es bitte weiter.

Wer ein Blog hat, kann auch helfen, indem ihr die mikaja-Seite in euren Blogs mit einem kurzen Artikel erwähnt. Denn ihr wisst ja: “google sells”.

So hat nun jeder sein Hobby. Der eine interessiert sich für die Hausautomatisierung, der andere verlegt Bücher.

 

Tags »   

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Allgemein, Bücher/Internet

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben

CAPTCHA Image CAPTCHA Audio
Refresh Image