Carport erleuchtet

Samstag, 18. Oktober 2014 |  Autor:

Licht im Carport

Licht im Carport

Schon die letzten Jahre war es im Herbst/Winter gefühlt immer zu dunkel, wenn man nach Hause kam und das Auto im Carport abgestellt hatte. Da wollte ich nun etwas dran ändern.

Nachdem ich kurz die „schönen“ Leuchten angeschaut hatte, musste ich diese aber aus Budgetgründen verwerfen.

Was mir stattdessen allerdings praktikabel erschien waren LED-Scheinwerfer. Ich habe mir 2x 80W Scheinwerfer bestellt. Diese kommen im Allgemeinen aus China, haben vermutlich 50W und ersetzten damit eine 300W Halogenleuchte. Da die Scheinwerfer bei mir trocken unter dem Carportdach installiert sind, war mir die Robustheit nicht so wichtig.

Diese beiden Scheinwerfer habe ich nun montiert und ich muss sagen, es ist angenehm hell. Ich hatte die Scheinwerfer in „warmweiss“ bestellt. Das entspricht etwa den Halogenvarianten. Im Nachhinein hätte ich aber eher „weiß“ genommen, dann wäre der Unterschied zu den Leuchtstoffröhren in den Carporträumen nicht so groß.

Geschaltet werden die Leuchten wie gewohnt über KNX-Bewegungsmelder (B.E.G RC-plus next 230). Das Ganze war einfach und schnell zu konfigurieren.

Tags »   

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Haustechnik

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben

CAPTCHA Image CAPTCHA Audio
Refresh Image