Auswärts mit anderen Bauherren unterwegs

Dienstag, 28. Oktober 2014 |  Autor:

Die Zentrale der Firma bei der ich meine Brötchen verdiene befindet sich im Ruhrpott. Als ich mal wieder vor Ort war, hat mich direkt ein Kollege und nun Neu-Bauherr abgeschleppt, um „nur mal eben ein paar Fliesen anzuschauen“. Geplant eine Stunde sind es direkt zwei Stunden geworden. Na klar, das war quasi vorhersehbar, ich kenne das ja noch selbst. Zum Glück war die Bauherrin verhindert und so konnten wir in Ruhe über diverse Bauthemen philosophieren.

Fliesenrabatte.de in DortmundWir waren in Dortmund bei Fliesenrabatte.de in der Ausstellung. Online ist natürlich noch mehr verfügbar, aber gerade Fliesen sollte man sich auch mal live ansehen. Es sind Fliesen von vielen bekannten Markenherstellern im Sortiment, natürlich auch das passende Zubehör zum Verlegen etc. Die Jungs dort orientieren sich sehr an modernen Trends, viele Kollektionen habe ich so vorher noch gar nicht gesehen. Es gibt zum Beispiel riesige XXL-Fliesen und eine große Auswahl an Fliesen in Holz-, Beton-, Zement- und Schieferoptik.

In der Ausstellung waren auch einige andere Bauherren, man hat sich für uns jedoch ausreichend Zeit genommen. Wir schauten uns erst etwas um und anschließend haben wir von einem Fachmann in der Ausstellung eine gute Beratung erhalten. Vor allem für die Auswahl der richtigen Formate und Farben ist ein Experte unbedingt zu empfehlen, da oft Details wichtige Auswirkungen haben.

Es kam, wie es kommen musste. Nun hat der Herr Neu-Bauherr schöne Fliesen gesehen und muss sehen, was er davon in seinem Finanzplan unterbekommt. Das gleiche wird ihm auch noch bei anderen Gewerken passieren, aber das ist dann ein anderes Thema. Für die kommende Woche hat der Kollege erst mal direkt einen Termin vereinbart, um noch mal alles im Detail durchzuplanen. Diesmal wird die Bauherrin natürlich mitkommen.

 

 

Tags »   

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Allgemein

Diesen Beitrag kommentieren.

Ein Kommentar

  1. 1
    Christoph 

    Die Bauherrin wird sich freuen auch ein Auge darauf werfen zu dürfen 🙂 Aus eigener Erfahrung wird dann die eigene Fliesenvorstellung mal schnell umgeschmissen, da von der weiblichen Seite nicht nur die Optik, sondern auch der Pflegeaufwand die Auswahl beeinflusst. Musste mich leider von den schwarzen Hochglanzfliesen verabschieden. 🙁

Kommentar abgeben

CAPTCHA Image CAPTCHA Audio
Refresh Image