Winterzeit

Sonntag, 20. Januar 2019 |  Autor:

Derzeit ist ja – zum Glück – nicht mehr allzuviel im Garten los. Da bekommen dann die „Baustellen“ im Haus wieder etwas mehr Priorität. Zum einen fehlen mir noch 2 Leuchten im Wohnzimmer und im Arbeitszimmer. Dazu werde ich gesondert schreiben.

Zum anderen fehlt mir irgendwas in Richtung Ofenbank zum Liegen in dem Bereich, wo zukünftig mal ein Kamin aufgestellt werden soll.

Hobelspäne

Ich habe mir dies und das im Internet angesehen, aber nicht wirklich etwas gefunden, wo ich sagen würde „bestellt und fertig“.

Aber ich weiß mittlerweile, was ich haben möchte:

  • Liegefläche von vl. 180x50cm
  • enthalten sein sollten Schubkästen für Spiele, Malzeugs und was die Kinder unten so brauchen
  • Holz
  • eine textile Auflage

Ich habe versucht, meinen Möbeltischler aus der Bauphase anzurufen, aber bisher keine Reaktion. Die Handwerker sind derzeit ja alle zu 120% verplant. Da geht fast gar nix. Aber vielleicht kann er mir wenigstens hier und da helfen, sollte ich mich selbst an den Bau einer entsprechenden Bank/Liege wagen. Generell finde ich es ja prima, mit Holz zu arbeiten.

Einige Holzbauteile sind ja durchaus komplett fertig erhältlich. Ich werde in den nächsten Tagen mal recherchieren, ob damit „Gesamtkunstwerk“ herzustellen ist. Sollte dies der Fall sein, dann werde ich weiter berichten. Oder ich kümmere mich doch erst um die Leuchten?

Tags »   

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Bauen

Kommentare und Pings sind geschlossen.