ne Platte gemacht…

ne Platte gemacht…

… haben gestern in aller Frühe die Bauarbeiter. Punkt 5 Uhr (Gruß an die Nachbarn) kam der Beton. Ich habs im Übrigen nicht geschafft, dabei zu sein 🙂
Am Nachmittag zuvor war Abnahme der Bewehrung. Die Bauarbeiter mußten noch hier und dort nacharbeiten. Mein Bauleiter hats mit der Betondeckung genau genommen. Nun ja, das ist ja auch wichtig. Von daher hätten die Bauarbeiter wohl auch gleich auf der Baustelle schlafen können.

Bodenplatte mit beregnetem Geotextil
Bodenplatte mit beregnetem Geotextil

Am Wochenende kam nun der Bauherr vermehrt zum Einsatz. Der Beton soll möglichst langsam abbinden, da er sonst reißen kann. Also wurde gestern Mittag noch ein Geotextil auf die Platte gelegt, welches ich nun regelmäßig beregne. In der letzten Nacht war ein ordentliches Gewitter helfend zur Stelle, ansonsten hat auch Jonas seinen Spaß bei dieser Arbeit. Da bleibt für mich nur ein Schwatz mit den Nachbarn bzw. das Säubern des Grundstücks von allerlei Unrat, der sich die letzten Jahre dort angesammelt hat.
Es bleiben im Übrigen immer mal wieder Leute stehen und fragen sich, was denn da wohl gebaut wird. Unser starkes Fundament und die breiten Steine verleiten dann zum “Bunker” 🙂 Aber so kommt man wenigstens ins Gespräch.

Kommentare sind geschlossen.