Durchsuchen nach
Monat: Juli 2010

Rohrpuzzle

Rohrpuzzle

Nachdem gestern bereits die Fundamente von Aussen verfüllt wurden, wurde heute damit begonnen, auch Innen den Boden wieder anzufüllen. Dazu wurde unser ausgehobener Sand mit Kies vermischt, da der Sand sich nicht optimal verdichten läßt. Vielleicht bleibt noch etwas Sand für einen großen Sandkasten übrig. Nebenher wurden auch die diversen Abwasserrohre und Leerrohre für Elektro, Telekom, Trinkwasser, Verbrennungsluft und Pelletansaugung verlegt. Fürs Abwasser sind einige Rohre notwendig, wie man auf dem Bild schön sehen kann. Bei der heutigen Baustellenbegehung wurde…

Weiterlesen Weiterlesen

Ein Gruß in die Zukunft

Ein Gruß in die Zukunft

Beim Bauen wird man ja ab und an sentimental. So kam es auch in der letzten Woche, als der Bauherrin einfiel, dass wir vielleicht so einen kleinen Behälter mit allerlei Sachen mit einmauern sollten. Das Ganze nennt sich dann “Zeitkapsel”. Normalerweise mauert man diese mit dem Grundstein ein oder vergräbt sie unters Fundament. Gedacht, getan – wer kann der Bauherrin schon einen Wunsch abschlagen? Also war ich bei Metall Kriesch in Weinböhla. In diesem netten Familienbetrieb fragte ich nach einer…

Weiterlesen Weiterlesen

Starkes Fundament

Starkes Fundament

Nachdem die ersten Fundamente nun fertig sind, wurde heute der zweite Teil eingeschalt. Auf dem Foto sieht man den Stahl, der im Fundament längst im Haus verläuft, sozusagen unter dem Dachfirst. Wie üblich sind alle Beteiligten erstaunt, wieviel Stahl in die Fundamente kommt. Aber der Statiker hats so berechnet, da gibt es nichts zu deuten. Der zweite Teil wurde heute zwischen den Gewittern gegossen. Morgen geht es an Teil 3 und am Donnerstag ist Teil 4 dran, so daß am…

Weiterlesen Weiterlesen

Angebote vom Wasserbauer …

Angebote vom Wasserbauer …

… erreichten mich heute. Wobei es schwer fallen dürfte das “Angebot” für Trinkwasser abzulehnen. Die örtlichen Stadtwerke gestatten es nur wenigen Wasserbauern, den Trinkwasseranschluß zu installieren. Von daher werde ich den Anschluß dieser Tage beauftragen (knapp 2500,- Brutto). Das Angebot des Wasserbauers über den Anschluß des Abwasserkanals hingegen könnte man mit dem Angebot unseres Rohbauers vergleichen, da dieser Punkt bereits Bestandteil der Ausschreibung war. Vermutlich wirds der Rohbauer mitmachen. Auch der unterschriebene Vertrag vom Zimmermann kam heute an. Die Zimmermannsarbeiten…

Weiterlesen Weiterlesen