Fassadengestaltung

Fassadengestaltung

Holzfassade fast fertig
Holzfassade fast fertig

Wir haben uns bei den Fenstern für keinerlei dekorative Elemente wie Putzfaschen etc. entschieden. Es paßte uns irgendwie nicht. Unsere Südfassade besteht aus verschiedenen Fensterformaten, so daß die Fassade schon etwas unruhig aussah. Daher wurde für den Bereich des Treppenhauses eine optische Trennung vorgesehen. Diese besteht aus Rhombenprofile, welche von oben bis unten an die Holzständer geschraubt wurden. Damit waren wir an einem Samstag Nachmittag und 2 Abenden soweit durch, daß wir für den Rest das Gerüst nicht mehr benötigen. Dieses wird am Dienstag dann abgebaut.
Da die Rhombenprofile aus Lärche bestehen, werden diese mit der Zeit vergrauen und sich wunderbar in die Farbgestaltung einpassen. Um diesen Prozess noch ein klein wenig hinauszuzögern, haben wir die Profile mit Öl abgewischt.
Der Material- und Arbeitsaufwand ist nicht zu verachten. Profile besorgen, Edelstahlschrauben kaufen, alles zurecht sägen, hier und da Ungenauigkeiten der Trägerkonstruktion ausmerzen usw usf. Aber: es sieht erstmal schön aus. Sobald mal wieder Geld da ist, wird der Anbau am Haus genauso verschalt.

Kommentare sind geschlossen.