Durchsuchen nach
Kategorie: Allgemein

Mal wieder Farbe angerührt

Mal wieder Farbe angerührt

So langsam verteilen sich die 2 Kinderzimmer auf die 2 Kinder. Und wie es zu erwarten war, werden die Zimmer genau andersrum belegt, als es damals geplant wurde. Damit stimmt leider die Farbe nicht so ganz, da Jonas ja eine blaue Wand braucht, um Weltraumaufkleber draufzukleben… Also wird wohl mal wieder die gute alte Marmormehlfarbe von Kreidezeit zum Einsatz kommen. Farbpigmente sind auch noch ausreichend vorrätig. So kanns nun an die Wand gehen. Danach wird das Bett zum Hochbett, usw.

Igelchen im Nebel – Was ist das???

Igelchen im Nebel – Was ist das???

Ich hole den Artikel mal noch einmal vor und hab damit bei der Hausherrin sicherlich ein Stein im Brett 🙂 Heute schreibe ich mal einen Werbeartikel, fast in eigener Sache. Die Hausherrin hat vor einem guten halben Jahr einen Velag gegründet. Und das in den wilden Zeiten des Internets. Aber sie hat das gut voran gebracht. Der Verlag ist der mikaja – Kinder- und Jugendbuchverlag. Wie der Name schon sagt, möchte Sie Kinder- und Jugendbücher herausgeben. Zitat: “Unser Ziel ist…

Weiterlesen Weiterlesen

Allen Lesern ein gesundes neues Jahr!

Allen Lesern ein gesundes neues Jahr!

Viele Leser sind vermutlich gerade beim Hausbau. Denen wünsche ich gutes Gelingen und möglichst wenig Ärger im Bauablauf. Diejenigen, die schon eingezogen sind, haben ja weiterhin viel vor. Denen wünsche ich gutes Gelingen bei allen Projekten rund um Garten und Haus! Ganz wichtig: Lasst das Haus auch mal Haus sein und entspannt euch mal von all den Sachen!

Jonas baut sich einen Eis-Sessel

Jonas baut sich einen Eis-Sessel

Kaum ist der Winter da, finden die Kinder lustige Beschäftigungen im Garten. Gestern wurde eine Schneekugel gerollt, die mehr als 1.20 Meter Durchmesser hatte. Heute hat sich der Jonas einen Sessel aus Eis gebaut. In unserer Regenwasserwanne war noch Wasser. Vorsichtig umgedreht, das Eis herausgetrommelt und ein wenig bearbeitet, ergab das eine prima Sitzgelegenheit. Sokonnte er die Sonne am Nachmittag prima genießen.

Winterfest

Winterfest

So langsam muss man sich wohl auf den Winter einrichten. Die Außenwasserhähne entleeren selbst, der Brunnen entleert sich auch selbst. Etwas Laub wollte ich noch zusammenharken, nun liegt bereits Schnee drauf. Auch gut. Ansonsten schauen wir mal, wie sich die Hasen so im Winter machen. Normalerweise sollten sie damit ja klar kommen. Nun kann ich mich also wieder den Projekten im Haus widmen. Da stehen Leuchten im Bad/Wohnzimmer/Schlafzimmer an, die Weihnachtsbeleuchtung will wieder geschaltet werden, ein Rauchmelder im HWR liegt…

Weiterlesen Weiterlesen

Schiebetür nun dicht

Schiebetür nun dicht

In unserer großen Schiebetür im Essbereich zog es letzten Winter irgendwo herein. Ich hatte mit dem Tischler ausgemacht, das in diesem Sommer mal irgendwann zu korrigieren. Der Tischler hat sich das gestern nun angeschaut und eine Lösung gefunden. Ob diese vernünftig ist, werden wir ja bald wissen, wenn ich mir den Wetterbericht so anschaue…

Und nochmal Kohle…

Und nochmal Kohle…

… denn das Haus musste eingemessen werden. Da nimmt also jemand im Katasteramt die aktuellen Satellitenkarten, sieht das neue Haus und der Bauherr darf dann einen öffentlich bestellten Vermessungsingenieur beauftragen, der dann die Ecken des Hauses nochmal gaaaaaaanz genau nachmisst. Anschliessend zeichnet er das dann und mit spitzem Bleistift in die Karte ein. Wahnsinn. Ich bin begeistert und 500€ ärmer…

Wespen, Bäume, rostige Nägel

Wespen, Bäume, rostige Nägel

Für die Kinder ist das riesige Grundstück ja schon mehr ein Abenteuerspielplatz. Es gibt ein Schaukelseil, 3 Bäume, die man beklettern kann, eine Hängeleiter, eine Wiese = Fussballfeld usw. Es gibt aber auch viel Getier hier, und hin und wieder auch mal etwas, was weh tun könnte, sei es eine alte Glasscherbe oder mal ein Stück Metall. Bisher hat sich dabei noch kein Kind verletzt. Den Ärger gibt es eher, weil eines beim Fussball unglücklich fällt oder mit einem anderen…

Weiterlesen Weiterlesen

Recycling Architektur

Recycling Architektur

Ich habe heute einen sehr interessanten Artikel bei SPON gefunden: “Nur wer nicht baut, baut gut”. Zugegeben, das klingt erstmal recht provokativ. Bei genauerer Betrachtung steckt allerdings eine Menge Wahrheit im Artikel: “Reduce, reuse, recycle”. Heute werden überall “Ökohäuser” und “Energiesparhäuser” angeboten. An jeder Ecke wird angeblich Energie “gespart”. Dafür wird das Haus mit Technik vollgestopft und mit viel Wärmedämmung an der Fassade versehen. Was die Herstellung der Dämmung kostet, was Photovoltaik in der Herstellung an Energie kostet, wird dabei…

Weiterlesen Weiterlesen