Browsed by
Monat: Juli 2011

Zaun fertig

Zaun fertig

Nun ist auch endlich der Zaun fertig geworden. Ursprünglich war ja ein Holzzaun geplant, der Granitpfosten haben sollte. Aber wie das so ist am Ende eines Hausbaus: die Kohle hat dafür nicht mehr gereicht. Also haben wir den leichtesten Stahlmattenzaun gebaut, der aufzutreiben war. Somit wirkt das ganze eher unscheinbar. Mein Planer hatte mir auch eingetrichtert, das Zäune definitiv nicht grün sind. Grün ist für die Vegetation drumrum vorbehalten. Später wird der Zaun vermutlich einmal mit einer Hecke bepflanzt. Wir…

Weiterlesen Weiterlesen

Kompost

Kompost

Gestern wars soweit. Ich habe es endlich geschafft, mal wieder einen Punkt von der Aufgabenliste abzuarbeiten. Aus ein paar alten Paletten habe ich einen robusten Kompost gezimmert. Der Kompost hat zwei Fächer, eines zum Befüllen, eines zum liegen lassen. Ein drittes könnte man leicht anbauen. Natürlich wird das Holz irgendwann anfangen zu faulen. Bis dahin haben sich vermutlich dann neue Paletten angesammelt. Wir können unsere Bioabfälle also nun wahlweise an die Hasen verfüttern oder kompostieren :).

Hasenauslauf

Hasenauslauf

In den Kleinanzeigen haben wir einen 8teiligen Auslauf für Hasen, Meerschweine, etc. gefunden und prompt abgeholt. So konnten unsere kleinen Nager endlich wild über den Rasen jagen. Die Kinder haben auch ihren Spaß und die Hasen sind vermutlich völlig fertig :). Während dessen kann man wenigstens in Ruhe das Heu im Stall wechseln. Diesen Job hat momentan die Hausherrin inne. Der Nachwuchs wird sich aber bald daran beteiligen müssen…

Probeparty

Probeparty

Am Wochenende hatten wir ein paar Kollegen aus der Firma eingeladen. So langsam müssen wir ja mal testen, ob unser Haus/Carport/Garten partytauglich ist. Ausserdem wollten die Kollegen natürlich mal schauen, wie die virtuellen Sachen aus dem Blog denn nun real aussehen und das Haus besichtigen. Wir hatten knapp 20 Leute zu Gast, darunter auch 4 Kinder. So war für genug Trubel gesorgt. Die Bauherrin hatte leckere Speisen zubereitet, der Bauherr hat sich um das Dessert gekümmert und mein Bruder hat…

Weiterlesen Weiterlesen

Familienzuwachs

Familienzuwachs

Soweit ich sehe, ist mein Spitzenplatz bei Bautagebuch Scout in Gefahr – und das nach mehr als einem halben Jahr! Da nicht sein kann, was nicht sein darf, muß ich mir also mal wieder etwas Zeit nehmen, um über Neuigkeiten zu berichten. Gestern war es soweit, wir haben die Bewohnerzahl des Hauses erhöht. Genauer gesagt zogen zwei Zwerghasen von Nachbars Garten in unseren Carport. Dazu hatte ich aus Resten des Carportbauholzes einen stabilen Hasenstall gebaut. Die Preise der Fertigteile sind…

Weiterlesen Weiterlesen

Abnahme durchs Bauamt

Abnahme durchs Bauamt

Zwei Wochen bevor man in sein neues Heim einziehen möchte, hat man die Fertigstellung beim Bauamt zu melden. Ich möchte mal wissen, wieviele das nicht machen und eher einziehen :). Tja, in Deutschland muss ein Amt feststellen, das ein Haus bewohnbar ist und keinerlei Gefahren drohen. Aha. Mmmh. Na heute kam die “Bescheinigung zur Abnahme des fertiggestellten Vorhabens”. Soweit zu lesen ist, war wohl jemand hier (hat aber nicht geklingelt) und hat das Haus von Aussen in Augenschein genommen. Jedenfalls…

Weiterlesen Weiterlesen

Wasser an der Wand

Wasser an der Wand

Huch was ist das: Im Flur gab es einen kleinen dunklen Fleck an der Wand. Ich meinte: “Irgendwer hat was drangeschmiert.” Die Bauherrin meinte: “Das ist Wasser.” Wasser ja, aber woher? Kurz überlegt. Auf der anderen Seite der Wand ist der Hauswirtschaftsraum und da gibt es genug Wasser… Im HWR angekommen war das ganze Malheur sichtbar. Aus dem Heizkreisverteiler tropfte es. Das Wasser lief von dort dann an die Wand. Also den Klempner angerufen, der kurz erklärt hat, wie man…

Weiterlesen Weiterlesen

Den Sack zugemacht

Den Sack zugemacht

Unser Pelletsilo stand ja nun schon seit ein paar Wochen im Schuppen des Carports. Bisher nur mit lächerlichen 200kg, die wir aus unseren restlichen 15kg Säcken dort hineingefüllt hatten. Zur Erinnerung: Bis dahin hatten wir immer eine Regentonne mit den 15kg Säcken befüllt.  Die Regentonne stand im HWR und der Pelletkessel hat sich daraus seinen Tagesbedarf angesaugt. Nun ist also mehr Platz im HWR, die Tonne ist ja weg. Unterm Fundament geht ein KG-Rohr in den Carport. Dort sind zwei…

Weiterlesen Weiterlesen

Blog meets Blog II

Blog meets Blog II

Gestern war ich mit Jonas bei Holger und Manja in Freital. Die beiden haben uns damals kurz vor Weihnachten besucht. Bei Ihnen siehts nun auch schon sehr nach Endspurt aus. in 7 Wochen wollen sie drinnen sein, da das Mädel in Freital zur Schule gehen soll. Die 7 Wochen hält man als Aussenstehender natürlich für sehr sportlich. Das ging uns ja genauso. Der Endspurt wird aber nochmal alle Energiereserven aktivieren, so daß das fast Unmögliche dann doch möglich wird. Wir…

Weiterlesen Weiterlesen

Rasenmäherrennen

Rasenmäherrennen

In dieser Woche war es soweit: der Rasen bekam den ersten Schnitt. Eine Arbeitskollegin hat uns ihren Benzinmäher geliehen, da sie sich einen schönen Traktor gekauft haben. Aber für unsere vorerst zu bewirtschaftenden 350qm reicht der Mäher völlig aus. Am Dienstag wurde der Rollrasen gemäht, heute dann der selbst ausgesäte. Ich muss immer wieder sagen: der Rollrasen hat sich gelohnt. Es geht sich darauf, wie auf einem Teppich. Nach ein paar Minuten Arbeit war ich den Job direkt los. Jonas…

Weiterlesen Weiterlesen