Browsed by
Monat: August 2010

Der Rohbau wird so langsam fertig

Der Rohbau wird so langsam fertig

Heut war, der geneigte Leser weiß es bereits, wieder “Jour fixe” auf der Baustelle. Viel war nicht. Die Maurer hatten einen zwei Stützpfeiler für die Firstfette komplett vergessen. Das kann ja mal passieren und läßt sich noch korrigieren. Im Moment beschäftigen sie sich mit der Sockelabdichtung. Hier gerieten sie etwas in Disput mit meinem Bauleiter. Die Wahl des Putzes entsprach nicht seinem ökologischen Anspruch. Auch das wurde geklärt. Für den Rohbau bleiben noch ein paar Fundamente (Veranda), die Medienanschlüsse (Wasser-,…

Weiterlesen Weiterlesen

Nachahmer

Nachahmer

Gestern war Rene für 2 Stunden zur Besichtigung auf der Baustelle. Er ist aus Leipzig und ich hatte ihn bei einem Workshop in der Naturfarbenwerkstatt kennengelernt. Nun ist er drauf und dran, auch mit unserem Planer zu bauen, d.h. erstmal loszuplanen. Also hab ich ihm gezeigt, was man schon zeigen kann. Weiterhin sind wir die Aufgaben des Bauherren durchgegangen. Er macht sich etwas Sorgen, weil die Entfernung Baustelle – Planer/Bauleiter etwas mehr als eine Autostunde betragen würde. Bei mir fährt…

Weiterlesen Weiterlesen

Wir kommen in Fahrt

Wir kommen in Fahrt

Heute war wie jeden Dienstag “Jour fixe” auf der Baustelle – oder wie es im Protokoll so schön heißt: Baustellenbegehung. Diesmal war der Dachdecker mit dabei und auch der Sanitär-/Heizungsbauer kommt so langsam ins Spiel. Die Mauer sind mit dem OG fast durch. Bis Ende der Woche wird wohl fast alles stehen. In der nächsten Woche übernimmt dann der Zimmermann wieder die Hauptrolle. Der auch teilnehmende Gerüstbauer muß leider sein Werk, respektive das Gerüst, noch korrigieren. Es ist noch nicht…

Weiterlesen Weiterlesen

Der 10.000ste Leser!

Der 10.000ste Leser!

Heute am Abend gegen 19.30 Uhr sprang die Seitenstatistik des Blogs über die 10.000! Gezählt werden einzelne Seitenzugriffe individueller Besucher. Somit scheints den ein oder anderen zu interessieren.

Weitere Bücher

Weitere Bücher

Mal zwischendurch möchte ich weitere hilfreiche Bücher vorstellen. Wer mit dem Gedanken spielt, mit einem Architekten zu bauen, kann die Erfahrungen anderer Bauherren in “Der Weg zum eigenen Haus. Bauen mit Architekten – Neue Einfamilienhäuser.” nachlesen. Herausgegeben vom Verband Privater Bauherren e.V. wird in diesem Buch anhand von 25 Projekten die jeweilige Sichtweise der Bauherren und des Architekten dargelegt. Per Text, Skizze und Grundriß werden die Projekte kurz vorgestellt. Anschließend werden Bauherren und Architekten immer die gleichen Fragen zum gesamten…

Weiterlesen Weiterlesen

Genug Strom für den Kran

Genug Strom für den Kran

Nachdem sich die Maurer nochmal beschwert hatten, daß oft der FI-Schalter für den Kran auslöst, hat der Elektriker sich heute kurz dem Baustromkasten gewidmet. Natürlich weiß man nicht so recht woran es genau liegt: Kran oder Kasten. Am Kasten kann es jetzt jedenfalls nicht mehr liegen. Der Elektriker hat alles geprüft und den Kran auf einen eigenen FI gelegt.

Es geht voran

Es geht voran

Die Maurer scheinen flüssiger voranzukommen als im Erdgeschoß. Wahrscheinlich war das EG auch komplizierter. Die Wände im OG sind zu zwei Dritteln fertig. Danach fehlen noch der Ringanker, ein Unterzug und zwei Innenwände. Es sieht so aus, als das wir diesmal den Zimmermann nicht verschieben müßten. Die Zimmer sehen im  Übrigen wiedermal kleiner aus, nachdem die Bretter auf der Decke liegen. Alles wirkt etwas “dunkel”. Da die Steine grau sind, wird sich das wohl mit heller Wandfarbe wieder bessern. Insgesamt…

Weiterlesen Weiterlesen

Das Obergeschoss (OG) wächst

Das Obergeschoss (OG) wächst

Heute nach der Arbeit war ich kurz mit Jonas auf der Baustelle. Nach zwei kurzen aber kräftigen Regengüssen konnten wir uns umsehen. Die Aussenwände des OG werden gemauert. Man kann schon gut erkennen, wo die Fenster mal hinkommen werden. Jetzt kann ich auch Jonas schon schön zeigen, wo in etwa sein Zimmer sein wird.

Kran fürs Obergeschoß

Kran fürs Obergeschoß

Das Gerüst ist noch nicht ganz fertig aufgestellt, da baut der Rohbauer schon einen Kran auf. Damit soll den Maurern das Arbeiten im OG erleichtert werden. Auch der Zimmermann wird sich vermutlich für den Aufbau des Daches am Kran beteiligen. Heute meinten die Rohbauer, der FI-Schalter im Baustromkasten lasse den Kran ab und an im Stich. Der Elektriker meinte, er kennt das von solchen Baustellenkränen. Wenn die Sonne scheint und alles schön trocken wird, bleibt der FI auch drin 🙂…

Weiterlesen Weiterlesen

Der erste Arbeitseinsatz hat Spaß gemacht

Der erste Arbeitseinsatz hat Spaß gemacht

Nachdem am Freitag Nachmittag der Zimmermann den Heimweg antrat, konnte es gestern losgehen – das erste “Praxisseminar”. Nach alter Baumeister Sitte sollten die Dachbalkenköpfe mit Lehm ausgestopft werden. Die Organisation des Lehms war gar nicht so einfach, obwohl er doch fast überall in der Erde zu finden ist. Die Firma Amand Umwelttechnik konnte mir dann weiterhelfen. Sie verkaufen den bei Ihnen anfallenden Lehm für 4€/Tonne. Man sollte nur eben auch ein paar Tonnen benötigen und nicht nur ein paar Kilogramm….

Weiterlesen Weiterlesen