Klickparts – Ersatzteile online bestellen mit wenigen Klicks

Klickparts – Ersatzteile online bestellen mit wenigen Klicks

Klickparts ist ein 2019 gegründetes Start-up mit Sitz in Hallbergmoos bei München. Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, Bauunternehmen, Werkstätten sowie Privatleute mit Ersatzteilen für Baumaschinen und Wartungsartikeln zu versorgen. Die Online-Plattform bietet rund 200.000 Ersatzteile an, die sich mit der praktischen Suchfunktion finden und nach Kosten, Hersteller und Lagerbeständen vergleichen lassen.

Ersatzteilsuche leicht gemacht mit Klickparts

Aus rund 200.000 Artikeln können Kunden auf der Plattform von Klickparts wählen. War die Suche nach dem passenden Ersatzteil in der Vergangenheit oft mit viel Zeit und Aufwand verbunden, erledigt die Suchfunktion des Anbieters das Nötige mit nur einem Klick. Gesucht werden kann nach einem Stichwort, der Produkt- oder Artikelnummer, dem Gerätetyp oder dem Hersteller. Ist das passende Teil gefunden, hat der Verbraucher bei Klickparts noch einmal die Auswahl aus unterschiedlichen Qualitätsstandards: Möchte er das Originalteil des Herstellers, den preiswerteren Nachbau eines Ersatzteils oder ein Produkt vom Zulieferer ordern? Darüber hinaus listet die Plattform Preis, Lagerbestand und Hersteller auf, was die Transparenz erhöht. Der Kunde sieht sofort, ob das Ersatzteil passend für seine Maschine ist und was es kostet. Übersichtlich geordnete Reiter auf der Website des Anbieters erleichtern das Finden des gesuchten Bereichs – von A wie Anbauteile über Elektrik und Hydraulik bis W wie Wartung. Renommierte Hersteller wie Komatsu, Liebherr, Bomag oder Hatz sind ebenso vertreten wie kleinere Marken. Das Artikel- und Ersatzteilsortiment wird zudem fortlaufend ergänzt.

Service und Nachhaltigkeit werden bei Klickparts großgeschrieben

Mit dem intuitiv zu bedienden Online-Shop geht das Bestellen eines Baumaschinenersatzteils bequem und leicht. Bestellte Ware wird in der Regel binnen 24 Stunden verpackt und vom zentralen Warenlager des Unternehmens nahe Köln aus versendet. Sollte einmal ein Artikel nicht auf der Plattform zu finden sein, lohnt es sich, im Online-Shop nachzufragen. Häufig lässt sich das passende Teil doch noch besorgen. Die Online-Plattform ist äußerst benutzerfreundlich gestaltet und verfügt über Bildschirmoptimierung. Das heißt, die Website passt sich dem jeweiligen Endgerät in Größe und Auflösung automatisch an. So kann der Kunde neben dem Computerbildschirm oder Laptop die Unternehmensseite auch von unterwegs mit dem Smartphone oder Tablet aufrufen. Neben nutzerfreundlichem Service liegt Geschäftsführer Stephan Bäumler auch das Thema Nachhaltigkeit am Herzen. Wer bei der Anschaffung einer Maschine auf umweltbewusste Antriebssysteme zurückgreifen will, wird bei Klickparts fündig. Namhafte Hersteller wie Bomag oder Liebherr bieten neben Diesel-Hydraulik-Varianten inzwischen auch Diesel-Elektrik-Modelle oder andere synthetische Varianten ihrer Baumaschinen an. So müssen sich Nachhaltigkeit und preisbewusstes Denken bei der Maschinenanschaffung nicht mehr ausschließen.

Kommentare sind geschlossen.